ESG-Initiativen im Gesundheitswesen 2022

Gesundheitsexperten, Anbieter und Medizinunternehmen haben in der Vergangenheit alle die soziale Säule von ESG-Initiativen übernommen, indem sie sich mit Patienten befassten und Medikamente, Impfstoffe und Geräte entwickelten, die die Gesundheit verbessern und Menschen retten.

Jetzt im Jahr 2022 erweitert sich diese soziale Dimension von ESG. Zusammen mit den Herausforderungen, die die COVID-19-Pandemie mit sich bringt, bewegen sich Gesundheitsunternehmen in Richtung neuer ESG-Ansätze und -Bereiche. Ein neuer Bereich, der jetzt entsteht, ist das, was als Gesundheit, Wohlbefinden und Nachhaltigkeit bekannt ist.

Der ESG-Ansatz dafür besteht darin, Gesundheit, Wohlbefinden und Nachhaltigkeit anzusprechen, die mit dem gesamten Spektrum der Gesundheitsbranche zusammenhängen. ESG beinhaltet auch Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen, denn wir versorgen nicht nur Patienten medizinisch. Wir sorgen auch für Wellness und das Wohlbefinden unserer physischen Umgebung und der Systeme und Prozesse, in denen wir arbeiten.

ESG-Standards

Seit Jahren werden Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards (ESG) verwendet, um die Leistung des Unternehmens zu bewerten, was die CEOs unter Druck setzt, den ethischen Wert zu quantifizieren, den ihre Unternehmen generieren.

Wir glauben, dass sich in Zukunft alle Gesundheitsorganisationen auf ein Unternehmen mit einem höheren ESG-Ranking konzentrieren werden, da dies die Entscheidungen der Verbraucher direkt beeinflussen wird. Die Einstellung der Verbraucher gegenüber der Umwelt und einer sozial verantwortungsvollen Art der Geschäftstätigkeit ändert sich 2021-2022, und sie werden ihre Kaufentscheidungen mehr denn je bestimmen.

Nachhaltigkeit wird zum wichtigsten Treiber für eine positivere Reputation in den Augen von Verbrauchern und Investoren und wird eine wichtige Rolle bei der Gestaltung zukünftiger Strategien spielen. Es gibt zahlreiche Gründe, warum Unternehmen in nachhaltiges Wirtschaften investieren.

Die ökologischen und sozialen Auswirkungen des Geschäfts und des Unternehmens haben erhebliche Auswirkungen auf die Reputation . Wenn sich Verbraucher für ein Unternehmen mit einem besseren Ruf entscheiden, wirkt sich dies nicht nur auf dessen Umsatz aus, sondern auch darauf, wie viele Verbraucher das Unternehmen in Zukunft in Betracht ziehen werden.

Wenn ein Unternehmen als verantwortungsbewusst angesehen wird, verbessern sich seine zukünftigen Wachstumschancen erheblich.

ESG-Prioritäten im Gesundheitswesen 2022

Ein vollständiges ESG-Rahmenwerk für Gesundheitsunternehmen erfordert starke Umweltpraktiken sowie Unternehmensleiter, die Inklusion und Vielfalt als kritische Verantwortung ansehen. Es ist wichtig zu beachten, wie wichtig ein umfassender Ansatz für dieses Problem ist, der umweltfreundliche Waren, den Erhalt natürlicher Ressourcen und Vorschriften zum Schutz der Menschenwürde umfasst.

Führungskräfte im Gesundheitswesen müssen ihre Arbeitgeber davon überzeugen, dass eine ESG-Richtlinie mehr ist als ein Absatz in einem Jahresbericht. Es muss sich um ein realistisches, langfristiges Projekt mit klaren Zielen handeln.

Die Festlegung relevanter Ziele, sei es die Stärkung des lokalen Wohnungsbaus oder die Verringerung der Ernährungsunsicherheit, inspiriert Unternehmen laut einem Experten dazu, anders zu handeln. Ein anderer Experte bestätigt die Prämisse, dass das Wohlergehen der Gemeinschaften, denen Gesundheitseinrichtungen dienen, eng mit ihrem Erfolg verbunden ist.

Zukünftige Gesundheitsmanager werden alle Millennials sein, die glauben, dass ESG in 87 Prozent der Fälle von entscheidender Bedeutung ist. ESG, Nachhaltigkeit und Corporate Philanthropy werden ganz sicher zu gängigen Unternehmenskonzepten, wenn diese neue Generation Entscheidungen trifft.

Welche Anstrengungen unternehmen Gesundheitsdienstleister, um ESG anzugehen?

Wenn es um ESG geht, haben gewinnorientierte und gemeinnützige Gesundheitsunternehmen unterschiedliche Motivationsfaktoren, Verbraucher und Offenlegungspflichten, aber beide dienen Bevölkerungsgruppen, die sich sozial bewussterer Unternehmen bewusster werden .

Darüber hinaus haben staatliche Stellen, Behörden, Aktionäre und Kunden die Messlatte für ethische Unternehmensaktivitäten höher gelegt.

Anbieter und Verbraucher können sich von anderen abheben, indem sie ihre ESG-Berichterstattung und -Erzählung stärken und Vertrauen zu den Gemeinschaften aufbauen, denen sie dienen, sowie zu Investoren, Sponsoren und anderen Partnern.

Folgen des ESG-Ansatzes im Jahr 2022

Viele medizinische Anbieter haben die Möglichkeit, über offizielle Erklärungen hinauszugehen und echte ESG-Initiativen in ihrem gesamten Unternehmen zu implementieren, von Lieferantennetzwerken bis hin zu CO2-Fußabdrücken, Rekrutierungsbemühungen bis hin zur Zusammensetzung von Führungskräften.

Auch wenn kein Budget zur Verfügung steht, gibt es kostengünstige oder kostenlose Maßnahmen, die Anbieter ergreifen können, um ihr Engagement zu demonstrieren.

In den meisten Fällen ergibt sich die Wirkung Ihrer ESG-Bemühungen aus einer Kombination aus unternehmensweiten Bemühungen mit Fokus auf eine bestimmte Wertschöpfungskette und der Bereitschaft, über die traditionellen Grenzen der Gesundheitsbranche hinauszugehen.

ESG-Strategien

Diese Verfahren entsprechen in der Regel bereits dem übergreifenden Zweck von Unternehmen, das Wohlergehen der Gemeinschaft zu fördern, wie dies bei jedem ESG-Ansatz der Fall ist.

Unternehmen können sich dadurch auszeichnen, dass sie frühzeitig ESG-Initiativen entwickeln, die das Profil bei Kunden, Kollegen, Aktionären und Analysten stärken können, wenn das öffentliche Wissen über nachhaltige Entwicklung und soziale Verantwortung zunimmt. ESG ist ein wichtiger Motivator, um Chancen zu ergreifen und Schwachstellen zu vermeiden.

Transparenz und Verantwortlichkeit

Einige Gesundheitsunternehmen können möglicherweise auch ihre ESG-Compliance erheblich verbessern, indem sie besser bewerten und beschreiben, was sie jetzt in diesen Bereichen tun, und sicherstellen, dass der Beitrag, den sie für die Gemeinschaft leisten, geteilt wird.

Manager im Gesundheitswesen können bewährte Strategien und intelligente Innovationen nutzen, um ESG-Konzepte zu erkennen, zu überwachen und dafür zu sorgen, dass ihr Unternehmen voll verantwortlich ist . Dies kann zusätzliche Datenerfassungsprozesse oder die Zusammenarbeit mit externen Parteien beinhalten. Viele haben bereits damit begonnen, Initiativen zur Datenerhebung zu verstärken, um gesellschaftliche Rassenungleichheiten in Bezug auf die Ergebnisse und die zu ihrer Überwindung ergriffenen Maßnahmen erfolgreich zu überwachen.

Anhand dieser vertrauenswürdigen Messungen und Berichte können Gesundheitssysteme die geeigneten Schritte unternehmen, um ihre Geschichte zu präsentieren – gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Eigentümern, Anbietern und anderen Parteien.

Planen Sie zukünftige Maßnahmen

Die Entwicklung von Wert und Bedeutung durch ESG erfordert, dies als mehr als eine rechtliche Notwendigkeit zu betrachten und einen messbaren und umsetzbaren Plan zu erstellen. Um ESG-getriebene Verbesserungen ihrer Prozesse, ihres Produktionssystems und ihrer Struktur zu erreichen, müssen Einzelpersonen und Gemeinschaften zusammenarbeiten, um mehr zu sehen, tiefer zu graben und schneller zu handeln.

Um ihre ESG-Ziele in allen Bereichen effizienter zu erreichen, können Eigentümer prüfen, wie sie ihre Geschäfte insgesamt reibungsloser führen können, vom Stromverbrauch bis zum Transport, und erste Schritte in neuen Sektoren unternehmen.

Gesundheits-IT